Profil auf dem Office 365-Marketplace erstellen

Der auf Microsoft Pinpoint basierende Microsoft Office 365-Marketplace ist in vielen Ländern rund um den Globus verfügbar.

Der umfassende Marktplatz bietet die Möglichkeit, Experten, Anwendungen und Dienstleistungen zu präsentieren, die den Wert von Microsoft Office 365 weiter verbessern. So können Kunden auf einfache Weise Partnerangebote zur Nutzung von Office 365-Produkten finden, eine Demo der Angebote anzeigen und die Angebote erwerben.

Lesen Sie sich die Anforderungen durch, und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihre Anwendungen und Dienstleistungen auf dem Office 365-Marketplace darzustellen.

Kriterien für die Darstellung auf dem Marketplace

Ihre Marktplatzdarstellung muss die Richtlinien für Pinpoint-Profile erfüllen.

Die Auswahl Kompatible Microsoft-Produkte und Technologien im Menü „Gemeinsame Attribute bearbeiten“ muss den Kontrollkästchen für die Office 365-Bereiche entsprechen, die Sie für Ihr Angebot aktiviert haben.

  • Bei Exchange Online wählen Sie: Exchange Online
  • Bei SharePoint Online wählen Sie: SharePoint Online
  • Bei Lync wählen Sie aus:
    • Lync
    • Lync 2010
    • Lync 2010 Mobile
    • Lync Server 2010
    • Lync Web App
  • Bei Office wählen Sie aus:
    • Access
    • Excel
    • InfoPath
    • Outlook
    • OneNote
    • PowerPoint
    • SharePoint Workspace
    • Word

Damit eine Anwendung auf dem Office 365-Marketplace dargestellt wird, muss Ihre Anwendung Folgendes:

Zum Darstellen einer Dienstleistung auf dem Office 365-Marketplace muss Ihr Unternehmen Folgendes:

  • Gegenwärtig für das Cloud Essentials- oder Cloud Accelerate-Programm registriert sein. Weitere Informationen zu diesen Cloud-Programmen.
  • Eine der nachfolgend aufgeführten Kompetenzen aufweisen. Dies gilt für Dienste für Office nur.
    • Business Intelligence
    • Collaboration and Content
    • Communications
    • Data Platform
    • Messaging
    • Project and Portfolio Management

Weitere Informationen zu Microsoft-Kompetenzen und dazu, wie Sie diese erreichen.

Fügen Sie Ihre Darstellung auf dem Marketplace hinzu

  1. Melden Sie sich mit den Anmeldeinformationen Ihres Microsoft-Kontos (ehemals Windows Live ID), das Ihrem Microsoft Partner Network (MPN)-Konto zugewiesen ist, bei Ihrem Pinpoint Dashboard an.
  2. Klicken Sie auf Profile hinzufügen oder bearbeiten, und wählen Sie anschließend die Registerkarte Anwendungen und Dienstleistungen aus.
  3. Klicken Sie neben der Darstellung, die Sie zum Office 365-Marketplace hinzugefügen möchten, auf Gemeinsame Attribute bearbeiten.
  4. Wählen Sie für die folgenden erforderlichen Attribute passende Optionen aus:
    • Marketplace: Wählen Sie Microsoft Office 365-Marketplace (und Microsoft Pinpoint) aus, und aktivieren Sie dann die entsprechenden Bereiche, in denen Ihr Angebot aufgeführt werden soll. Hinweis: Alle von Ihnen aktivierten Kontrollkästchen müssen eine entsprechende Auswahl kompatibler Produkte für den Bereich aufweisen.
    • Kompatible Microsoft-Produkte und Technologien Wählen Sie die entsprechenden Office 365-Produkte aus, die mit Ihrem Angebot funktionieren. Sie können bis zu fünf Produkte auswählen. Eine vollständige Liste aller Office 365-Produkte finden Sie im Abschnitt Kriterien für die Darstellung auf dem Marketplace.
  5. Geben Sie in Ihrer Profilbeschreibung eindeutig an, wie die Office 365-Produkte, die Sie als kompatible Technologien ausgewählt haben, von Ihrer Anwendung oder Dienstleistung genutzt oder verbessert werden.
  6. Vergewissern Sie sich, dass die oben aufgeführten zusätzlichen Anwendungs- oder Dienstleistungsanforderungen erfüllt werden.
  7. Klicken Sie auf Zur Genehmigung absenden, um eine Beurteilung durch das Office 365-Marketplace-Team anzufordern.

Das war's!

Es kann bis zu 10 Werktage dauern, bis Ihr Profil auf dem Office 365-Marketplace angezeigt wird. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an das MPN-Support-Team.